Kooperationen

Kooperationen

Kooperationen werden in einer Zeit der zunehmenden beruflichen Vernetzung und bei gleichzeitiger Lockerung der berufsrechtlichen Vorgaben (zuletzt mit dem Versorgungsstrukturgesetz für die Gründung von MVZ-Zweigpraxen) für die Leistungserbringer immer wichtiger. Wir beraten Sie vom ersten Schritt an: Analyse Ihrer Bedürfnisse und Wünsche, Aufzeigen der rechtlichen Möglichkeiten, Verhandeln mit dem potentiellen Partner, Aufsetzen der notwendigen Verträge, Kommunikation ggfs. mit der Kassenärztlichen Vereinigung bis zum Überwachen des tatsächlichen Vollzuges der getroffenen Vereinbarungen. Kontaktieren Sie uns!

Zurück zur Übersicht Medizinrecht