Arztstrafrecht

Arztstrafrecht

Ein Strafverfahren kann für einen Arzt weitreichende Konsequenzen haben. Diese reichen von strafprozessualen Folgen wie Durchsuchung der Praxisräume und Beschlagnahme von Patientenunterlagen bis zu berufsrechtlichen Folgen wie Entzug oder Ruhen der Approbation oder Kassenzulassung. Insofern ist von Anfang an ein hohes Maß an Sensibilität und auch spezifischem Verständnis des Berufsrechts des Arztes gefordert, um das bestmöglichste Ergebnis zu erreichen. Als Ihre Verteidiger nehmen wir Ihre Interessen wahr und kommunizieren mit den Ermittlungsbehörden. Sollte es zu einer Verhandlung vor dem Strafrichter kommen, werden wir Sie gerichtlich vertreten. Kontaktieren Sie uns!

Zurück zur Übersicht Medizinrecht